#2 Moon

Der Mond ist mysteriös, noch rätselhafter ist – das eigene Ich. David Bowies Sohn Duncan Jones zeigt in seinem Spielfilmdebüt „Moon“, wie ein einsamer Astronaut einem beunruhigenden Geheimnis auf die Spur kommt. Mit schwereloser Eleganz wird daraus ein Thriller ohne Gewissheiten.

Spiegel-Kritik

0 Kommentare zu “#2 Moon

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: